Minihandballer beim Kreisminispielfest

Meckesheim. (rw) Unter Federführung des TSV Meckesheim fand das diesjährige Kreisminispielfest statt.
Auf den Spielplätzen tummelten sich 15 Vereine mit 20 Mannschaften. Bei nahezu optimalen Temperaturen war diese Veranstaltung das Saisongroßereignis der Minis im Handballkreis Heidelberg.
Auf insgesamt vier Spielfeldern, fanden jeweils 15 Minuten dauernde, packende Handballduelle statt. Die Kinder waren mit bekanntem Eifer und Spielwitz voll dabei. Die Spielstationen konnten nach Lust und Laune besucht werden.

Großes Lob gab es für die Helfer und Organisatoren. Auch der Handballkreisvorsitzende Heiner Wallenwein, der Kreisjugendvorsitzende Klaus Fabig, die Kinderreferentin Claudia Neuner und der Präsident des Badischen Handballverbandes Holger Nickert ließen sich das bunte Treiben nicht entgehen. 
So waren gegen 15:00 Uhr alle Spiele zu Ende und die Kinder und Trainer mit Trinkflaschen gestiftet vom Handballkreis Heidelberg belohnt.

wpid-468Minihandballer-beim-Kreisminispielfest-2011-07-31-16-49.jpg

Das Bild zeigt die Minihandballer aus Waldbrunn mit den Betreuern Heike Schulz, Nadine u. Reinhold Weis. (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: