RFVO Beerfelden siegt in Obernburg

Unser Bild zeigt von links: Andreas Spilger, Christine Judith, Philipp Riesinger und Robin Bartmann. (Foto: Ronald Autenrieth)

Obernburg/Beerfelden. (ra) Beim großen Reit- und Springturnier des RFV Obernburg/Unterfranken gewann das Springteam aus Beerfelden das Mannschaftsspringen der Klasse A.

Das Team des Reit- und Fahrvereins Oberzent (RFVO) bestand am Sonntag aus Andreas Spilger auf Conzeption, Christine Judith auf Cheerio, Philipp Riesinger auf Calano und Robin Bartmann auf Junior.

In der 1. Runde blieb Startreiterin Christine Judith als einzige fehlerfrei. Da im Anschluss Andreas Spilger einen Fehler am 5. Hindernis hatte, blieb es spannend bis zum Schluss. Schließlich ritten auch Philipp Riesinger und Robin Bartmann ihre Runden fehlerfrei und in sehr guten Zeiten. So stand am Ende fest: Das Springteam aus Beerfelden hat gewonnen!

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“RFVO Beerfelden siegt in Obernburg“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=14500„]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]