Spiel und Spaß beim Tennisclub

Sommerferienprogramm in Mudau gestartet

von Liane Merkle

Mudau. „Spiel und Spaß beim Tennisclub“ lockte als Eröffnungspunkt des Mudauer Sommerferienprogramms, das schon traditionell von den Jugendabteilungen der örtlichen Feuerwehr und TSV sowie der DRK-Ortgruppe veranstaltet wird.

Die Premiere „Tennis“ erwies sich trotz des wechselhaften Wetters als echter Renner. Rund 30 Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache als Kevin Hauk, Meike Schell und Veronika Knapp mit ihnen einen kleinen Wettkampf mit unterschiedlichen Stationen im Parcours durchliefen. Natürlich hatten alle Stationen mit dem gelben Ball zu tun und schulten gleichzeitig das Gespür für diesen und den Schläger. Da galt es, in einer Mindestzeit drei Bälle auf dem Schläger durch einen Slalom zu jonglieren oder den zugeworfenen Ball so weit wie nur möglich zu schlagen oder den Ball so oft wie nur möglich mit dem Schläger aufzufangen. Zielwerfen auf Zahlenscheiben wurden ebenso trainiert wie Dosenwerfen.

Nach der Auswertung, einem Schnupperkurs in den Grundtechniken des Tennisspiels sowie bei der verdienten Stärkung gab es dann die Siegerehrung mit Medaillen und Präsenten.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Spiel und Spaß beim Tennisclub“ url=“//www.nokzeit.de/?p=14503„]

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: