Fallschirmspringer abgestürzt

Osterburken. Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde am Samstagmittag, 15.10 Uhr, ein 33-jähriger Fallschirmspringer beim Landeversuch auf dem Flugplatz Schlierstadt. Durch einen Bremsfehler schlug der Mann hart auf dem Boden auf und zog sich hierbei eine Fraktur im Rückenbereich zu.

 



© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: