Kirchenkonzert mit Reuthner-Hucks-Duo

(Foto: privat)

Oberschefflenz. (pm) Am Freitag, den 23. September 2011 musizieren der Kölner Trompeter Martin Reuthner und der Siegener Gitarrist Werner Hucks gemeinsam ab 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Kilian in Oberschefflenz. Der Eintritt für das Konzert, zu dem die Katholische Kirchengemeinde Schefflenz alle Interessierten aus nah und fern ganz herzlich einlädt, ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die anstehende Renovation der Pfarrkirche gebeten.


Die Musiker Martin Reuthner und Werner Hucks verbindet die Liebe zum Jazz, der sie in ihrem Duo Ausdruck verleihen. Dabei ziehen die versierten Instrumentalisten glücklicherweise keine Genregrenzen und nehmen sich neben zahlreicher Eigenkompositionen gleichermaßen Bachchorälen wie Swingstandards an. Der unaufgeregte und doch auch spannungsgeladene Sound des Ensembles – ständig variiert durch den Einsatz von Flügelhorn, verschiedenen Trompeten-Dämpfern und unterschiedlicher Gitarrenspieltechnik – ruft dem Zuhörer Begriffe wie „Entschleunigung“, „Kunst des Weglassens“ und „Reduktion auf das Wesentliche“ ins Bewusstsein und sorgt wie nebenbei für glänzende Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: