SVD verliert Tabellenführung

SV Dielbach – SC Oberschefflenz 1:5

Dielbach. Eine deftige 1:5-Niederlage musste der SV Dielbach als Tabellenführer der Kreisliga Mosbach gegen den SC Oberschefflenz hinnehmen.

Bei nasskaltem Herbstwetter entwickelte sich zunächst ein Spiel ohne nennenswerte Torraumszenen. In der 15. Minute ergab sich die erste Torchance des Spiels für den SVD durch Balukcic, nach schönem Zuspiel von Schuh. Von jetzt an übernahmen die Platzherren immer mehr die Initiative und kamen in der Folgezeit zu einer weiteren Großchance, die aber vom gegnerischen Torhüter zunichte gemacht wurde. Etwas überraschend fiel in der 36. Minute aus abseitsverdächtiger Position das 0:1 für den SCO. Die Fortunen spielten nun aggressiver und erhöhten kurz vor der Halbzeit sogar noch auf 0:2.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste geendet hatte, mit zwei guten Gelegenheiten für die Gäste, die folglich zwischen der 55. und 65. Minute im 5-Minuten-Rhythmus auf 0:5 erhöhten. Der SV Dielbach fand gegen die kompakt stehenden Gäste keine Mittel, sodass es für die Heimelf lediglich noch zum Anschlusstreffer reichte.

Hochverdient nimmt der SC Oberschefflenz die Punkte mit nach Hause. Der SV Dielbach fällt in der Tabelle auf den vierten Platz zurück.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: