Polizeibericht vom 19.09.11

Bienenvölker gestohlen
Bödigheim. Aus einem Bienenkasten, der am Waldrand im Gewann Wannert in der Nähe der Feldkapelle Bödigheim aufgestellt ist, hat ein Unbekannter zwischen Sonntag, dem 11.09. und Sionntag, dem 18.09.11, vier Bienenvölker gestohlen. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 320 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Trotz Gegenverkehr überholt
Osterburken. Trotz Gegenverkehr hat am Sonntagabend ein 22-jähriger Audi-Fahrer auf der Landesstraße zwischen Bofsheim und Osterburken in Höhe der Einmündung zum Schützenhaus einen Pkw überholt. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Ford, prallte gegen die Leitplanken und schleuderte in die angrenzende Grünfläche, wo der Pkw zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 11.000 Euro.


Ohne Führerschein aber mit Alkohol
Obrigheim. Alkoholgeruch schlug einer Polizeistreife bei der Kontrolle eines 45-jährigen Autofahrers in der Nacht auf Sonntag auf der B 292 in Höhe der Hohbergauffahrt entgegen. Nachdem ein Atemalkoholtest 1,6 Promille ergab, musste der Mann eine Blutprobe abgeben. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein hat. Gegen ihn wird nun eine Strafanzeige vorgelegt.

Rad gelöst
A 81. Am Sonntagabend war ein 35-jähriger Pkw Fahrer mit seinem Gespann auf der A 81 unterwegs. Gegen 19.45 Uhr löste sich zwischen den Anschlussstellen Boxberg und Osterburken an seinem Verkaufsanhänger das vordere linke Rad der Tandemachse. Dieses rollte dann zunächst auf dem linken Fahrstreifen. Hier wurde es von einem Audi erfasst und über die Mittelschutzplanke auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort ist das Rad von zwei weiteren Pkw überfahren worden, wodurch ebenfalls Sachschaden an dem Ford und dem VW entstand. Insgesamt ist ein Schaden von 4650 Euro entstanden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: