TGO-Homepage im neuen Outfit

(Screenshot: Hofherr)

Neckar-Odenwald-Kreis. Im neuen einheitlichen Odenwald-Design präsentiert sich seit kurzem der Internetauftritt der Tourismusgemeinschaft Odenwald (TGO). Nach der Überarbeitung und Neugestaltung zeigt sich die Website nicht nur optisch aktuell, sondern besticht auch durch noch mehr Nutzerfreundlichkeit.

Die übersichtliche Menüführung erleichtert das Suchen und Finden von bestimmten Themen. Urlaubskategorien wie „Natur aktiv entdecken“, „Kultur erleben“, „Regional genießen“, „Hits für Kids“ oder  „Wellness inklusive“  wurden neu strukturiert und in der Navigationsleiste entsprechend angeordnet.


Weiterhin sind die Mitgliedsorte und –städte der TGO über „google maps“ nun auch virtuell verknüpft. Das umfangreiche Unterkunftsverzeichnis ist wesentlich komfortabler ausgestaltet als bislang und der Veranstaltungskalender ist nach verschiedenen Suchfunktionen und einer neuen Kategorien-Einteilung aufgebaut. Gleichzeitig können zu den Terminen auch Infotexte und Bilder abgerufen werden.

Den neuen Kommunikationsformen – Stichwort „Facebook“ – wurde Rechnung getragen:  eine Vernetzung über die Homepage besteht. Natürlich lebt auch die neue TGO-Homepage von einer ständigen Veränderung und Aktualisierung der verschiedenen touristischen und kulturellen Themen, denn nur so kann sie dem Gast von Morgen eine optimale und zielgenaue Auskunft bieten.

Dieser Herausforderung stellt sich die TGO, die den Urlaubern, aber auch interessierten Einheimischen unter www.tg-odenwald.de eine umfassende Informationsplattform mit immer wieder überraschenden Neuigkeiten bietet.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: