Rothenburg bestätigt Bürgermeister

Rothenberg. In Rothenberg im Odenwaldkreis waren die wahlberechtigen Einwohner heute zur Neuwahl ihres Gemeindeoberhaupts an die Urnen gerufen.

Mit einem Traumergebnis von 92,9 Prozent wurde der 59-jährige Amtsinhaber Hans Heinz Keursten von den Bürgern souverän bestätigt. Damit distanzierte der Stelleninhaber den 43-jährigen Matthias Volk, der als einziger Konkurrent seinen Hut in den Ring geworfen hatte. Volk erhielt 7,1 Prozent der Stimmen.

Die Wahlbeteiligung in der knapp 2.400 Einwohner großen Gemeinde im hessichen Odenwald lag bei 73 Prozent.

Bei seiner Wahl vor sechs Jahren wurde Keursten mit 91,5 Prozent ins Amt gewählt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: