Volksbank Neckartal ehrte Mitglieder

Unser Bild zeigt den Vorstandsvorsitzenden Ekkehard Saueressig und Vorstandsmitglied Ulrike Winterbauer sowie die geehrten Mitglieder-Jubilare. (Volksbank)

Eberbach. (vb) In Zeiten, in dem ein Liter Benzin noch 58 Pfennige kostete und Freddy Quinn einige Schlagerhits landete, sind zahlreiche Kunden Mitglied der Volksbank Neckartal eG geworden. Diese begrüßte der Vorstandsvorsitzende Ekkehard Saueressig in Eberbach recht herzlich zur Ehrung für 50 und teilweise 60 Jahre treue Verbundenheit zu ihrer Bank. In seiner kurzen Ansprache hob Saueressig u.a. hervor, dass es in der heutigen schnelllebigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist, über einen solch’ langen Zeitraum Mitglied bei einem Verein oder einem Unternehmen zu sein. Durch viele Höhen und Tiefen haben die Jubilare die Bank begleitet und viele wichtige Entscheidungen mitgetragen, die letztendlich zu der positiven Entwicklung beigetragen haben. Die Ehrungen wurden von einer „Zeitreise ins Jahr 1951 und 1961“ und von einer Bilderpräsentation umrahmt. Nach dem obligatorischen Gruppenbild klang die Veranstaltung in gemütlicher Runde und bei interessanten Gesprächen aus.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: