Festliches Weihnachtskonzert in Beerfelden

Unter Mitwirkung des Darmstädter Devienne Ensembles. (Foto: privat)

Beerfelden. (kj) Wie jeder weiß, ist Weihnachten heutzutage nicht nur mit Besinnlichkeit verbunden, sondern bedeutet auch erheblichen Aufwand und Hektik. Ein Hörgenuss ganz besonderer Art erwartet sie am 1. Weihnachtstag um 17 Uhr in der Martinskirche Beerfelden. Eine Gelegenheit, in feierlicher Atmosphäre den schönsten Melodien großer Komponisten zu lauschen und so den Stress für ein paar Stunden zu vergessen, bietet sich dann den Musikliebhabern wenn in der Martinskirche Beerfelden das „Festliche Weihnachtskonzert“ stattfindet, das erneut auf Initiative der Privatbrauerei Felsenkeller zustande kam. Dargeboten wird ein abwechslungsreiches Programm, das vom Barock bis zur Spätromantik, vom Ballett bis zur Oper reicht.


Die Mezzosopranistin Cornelia Lanz ist Preisträgerin des Bruno-Frey-Preises und ist nicht nur auf der Opernbühne zu Hause, sondern hat auch bei zahlreichen Oratorien mitgewirkt und sich ein beachtliches Liedrepertoire angeeignet. Der junge Bariton Björn Bürger ist bereits in namhaften Konzertsälen wie der Düsseldorfer Tonhalle, der Alten Oper Frankfurt und dem Sendesaal des Hessischen Rundfunks aufgetreten. Mit der Wärme ihrer Stimmen wird das Gesangsduo noch mehr funkelnden Weihnachtsglanz zaubern. Für Abwechslung im festlichen Programm sorgt das Devienne Ensemble unter Leitung von Horst Willand, das aus Musikern des Staatstheaters Darmstadt besteht. Zusammen mit der jungen da-Ponte-Stipentdiatin Carina Stamm wird das Ensemble unter anderem Mozarts Klarinettenquintett darbieten.

Aber auch lokale Künstler wirken an dem musikalischen Programm wieder mit. Iris Lohnes (Michelstadt) spielt auf der Dreymann Orgel aus dem Jahre 1830 und dirigiert den Chor „Swinging Ladies“ (Beerfelden). Die Kirchenmusikerin und Chorleiterin Iris Lohnes (Michelstadt) bereichert auf vielfältigste Art das musikalische Leben ihrer Region: Ob als Leiterin von Kinder- und Jugendchören, als Komponistin, als Dirigentin von großen Oratorienaufführungen oder als Solistin an Orgel, Klavier oder auch mit Gesang – Iris Lohnes ist überall zuhause und vermittelt überdies als Klavierlehrerin vielen Kinder und Jugendlichen in der Region bestes Handwerkszeug und – vor allem! – die Liebe zur Musik. Iris Lohnes dirigiert in der ev. Krchengemeinde Beerfelden Chöre verschiedener Altersgruppen, so auch die „Swinging Ladies“. Die „Swinging Ladies“ ist eine Formation, die sich aus Sängerinnen des Beerfelder Kirchen- und Jugendchores herausgebildet hat. Klarer Chorgesang paart sich hier mit unbändiger Lust, den Menschen Musik nahe bringen zu wollen. Flotte Swingtitel gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie klangvolle Choräle oder stimmungsvolle Balladen.

Auf dem Programm stehen außerdem Arien und Duette aus Mozarts ZAUBERFLÖTE, Händels RINALDO, weitere festliche Musik aus Barock und Klassik und beliebte Weihnachtslieder.

Karten über Reservix, Tel.: 0180-5040300, bei der Touristinformation „Beerfelder Land“, Tel.: 06068-930320, in der Bücherstube, im „Bunten Lädchen“, in der Buchhandlung Karl Reuling (Inh. Helmut Göbl) sowie im Getränkemarkt der Privatbrauerei Felsenkeller (alle Beerfelden).

Weihnachtskonzert
(Foto: privat)

ImmobilienScout24 - Immobilie suchen, Wohnung, Haus, Grundstück mieten

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: