Polizeibericht vom 06.11.11

Kühlergrill geklaut
Dallau. Ein bislang unbekannter Täter montierte am Samstagabend zwischen 21.30 Uhr und 22.40 Uhr den Kühlergrill eines gegenüber dem Parkplatz beim Casino „Dallas“ abgestellten blauen BMWs ab und entwendete diesen. Eine Neubeschaffung des Kühlergrills schlägt für den Geschädigten mit etwa 500 Euro zu Buche. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Dieb geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter 06261/8090 in Verbindung zu setzen.

Betrunken gefahren
Mosbach. Einer Anzeige, verbunden mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot, sieht sich ein 28-jähriger Fahrer eines VW ausgesetzt, da er Sonntagfrüh gegen 03.30 Uhr alkoholisiert in seinem Wagen von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Die Polizeibeamten stellten fest, dass sich der Kontrollierte am Rande der absoluten Fahruntüchtigkeit im öffentlichen Straßenverkehr mit seinem Pkw bewegt hatte.



Diesel abgezapft Odenwald-Tauber.
In der Nacht zum Freitag brach ein Unbekannter den Tankverschluss eines auf dem Parkplatz der Autobahn A 81, auf Gemarkung Lauda-Königshofen, abgestellten Sattelzuges auf und entwendete etwa 150 Liter Diesel. Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Tauberbischofsheim unter Tel.: 09341/6004-0 entgegen

35000 Euro Sachschaden nach Schwächeanfall
Odenwald-Tauber. Ein plötzlich auftretender Schwächeanfall war die Ursache dafür, dass am Freitag um 19.30 Uhr ein 39 Jahre alter Lkw-Lenker auf der Autobahn A 81, Gemarkung Ahorn, mit seinem Sattelzug auf den linken Fahrstreifen geriet und einen dort fahrenden BMW gegen die Mittelschutzplanken drückte. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und an der abfallenden Böschung im Buschwerk und am Wildzaun zum Stillstand. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt, an den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 35000 Euro.

Aufgefahren
Odenwald-Tauber. Eine 20 Jahre alte Frau fuhr am Samstag um 19.45 Uhr mit ihrem Mini-Cooper auf der Autobahn A 81, Gemarkung Adelsheim, aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Lastzug auf und prallte anschließend gegen die rechten Schutzplanken. Die Mini-Lenkerin wurde leicht verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 16000 Euro.

ImmobilienScout24 - Immobilie suchen, Wohnung, Haus, Grundstück mieten

Gegen Sitzgruppe geprallt
Odenwald-Tauber. Am Samstag um 11.40 Uhr fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem VW Sharan von der Autobahn A 81, Gemarkung Adelsheim, auf einen Parkplatz ein. Dort kam er von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Sitzgruppe, bestehend aus Parkplatzbank und Tisch, die aus dem Boden gerissen wurden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro, der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Von der Fahrbahn abgekommen
Wertheim. Eine 69 Jahre alte Frau bog am Samstag gegen 17 Uhr mit ihrem VW Polo von der Hofgartensteige in die Frankensteiner Straße ab. Aus bislang unbekannter Ursache gab sie beim Abbiegen Vollgas, kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine zwei Meter hohe Böschung hinunter und überfuhr die Treppe zu einem Anwesen Am Bildacker. Mit Vollgas fuhr sie auf der dortigen Grünfläche weiter, streifte den Metallpfosten eines Wäscheständers und kam schließlich etwa 35 Meter weiter zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: