Sängerkreis Buchen ehrte Mitglieder

von Liane Merkle

Leo Geier wird für 75 Jahre Chorgesang geehrt. Beglückwünscht wird er dafür von Kreischorleiter Michael Wüst und Sängerkreisvorsitzendem Egbert Fischer (Foto: Doris Scholz)

Neckar-Odenwald-Kreis. Trotz zahlreicher Veranstaltungen und durchgeführter Projekte kann der Sängerkreis Buchen mit Vorstandschaft und Verantwortlichen auf ein zwar arbeitsreiches aber durchweg positives Vereinsjahr zurückblicken. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Schloßauer Turnhalle, zu der Kreisvorsitzender Egbert Fischer nach einem Liedvortrag des gastgebenden Männergesangverein Schloßau mit Dirigentin Ina Traube neben den 54 stimmberechtigten Mitgliedern auch Ortsvorsteher Herbert Münkel, Alfred Roos als 1. Vorsitzenden des MGV Schloßau und besonders die Vizepräsidentin des Badischen Chorverbandes, Maria Löhlein-Mader, begrüßen. Ein weiterer Willkommensgruß galt dem Ehrenkreisvorsitzenden Leonhard Heck und ein Dank den zahlreichen Helfern des Gastvereins, der diese Kreisdelegiertenversammlung im Rahmen seines Festjahres zum 90-jährigen Bestehen übertragen bekam, für die Bewirtung und Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten.


Ortsvorsteher Herbert Münkel hob in seinem Grußwort die Bedeutung dieser Versammlung für den Ortsteil Schloßau hervor und übermittelte die Grüße des Bürgermeisters und des Gemeinderates.

Alfred Roos dankte dem Sängerkreis dafür, dass man diese Traditionsveranstaltung als kleinster Männergesangverein des Kreises ausrichten dürfe. Weiter bemerkte er, dass man in Schloßau versuche, mit innovativen Liederabenden und dem gut angenommenen Volkssingen im Gasthaus ,,Hirsch“ trotz der Nachwuchsprobleme zu überleben.

Der Sängerkreis werde derzeit von 20 Gesangvereinen und drei Schulchöre getragen, betonte Sängerkreisvorsitzender Egbert Fischer zu Beginn seines Jahresresümees und nach dem Gedenken an die im Berichtszeitraum verstorbenen Mitglieder unter namentlicher Vorlesung durch den stv. Kreischorleiter Joachim Kirchgessner. Neben mehreren Vorstandssitzungen, der Teilnahme von Vorstandsmitgliedern an Besprechungen und Fachtagungen des Badischen Chorverbandes, führte der Sängerkreis Buchen im Frühjahr eine Arbeitstagung in Walldürn durch. Als Höhepunkt des Jahres nannte er das im Mai organisierte und durchgeführte Konzert mit dem jungen Kammerchor Rhein-Neckar im Buchener Joseph-Martin-Kraus-Saal und das ebenfalls gelungene Chor Event ,,Nacht der Jungen Chöre“ beim GV Höpfingen. Eine weitere gut gelungene Veranstaltung wurde im Oktober als geistliches Kritiksingen in der Pfarrkirche in Götzingen durchgeführt.


Als wichtiges Gebiet, das vom Sängerkreis bestellt werde, nannte Fischer das Singen mit Kindern wobei Ute Ellenberger als Beauftragte sehr gute Arbeit in Schulen und Kindergärten leiste. Als weitere wichtige Aktivitäten nannte der Kreisvorsitzende die Einführung des neuen Meldesystems zur Bestandserhebung, die Pflege der eigenen Homepage und die sängerkreiseigene Publikation ,,Chorzeit“ mit Kreischorleiter Michael Wüst und Pressereferentin Doris Scholz an der Spitze. Weiter hätten Mitglieder der Vorstandschaft Konzerte und Liederabende der Mitgliedsvereine besucht. Ein Dank von Egbert Fischer galt allen, die sich um den Chorverband, um den Sängerkreis und in den Vereinen engagiert eingesetzt hatten. Nach einem ausführlichen Bericht über die musikalischen Inhalte der Veranstaltungen von Kreischorleiter Michael Wüst, mit dem anstehenden Weihnachtskonzert im Jahre 2012 und die Chorleitersitzung am 3. März 2012 mit einem kostenlosen Stimmbildungsseminar, konnte Kassenwartin Waltraud Kaiser einen zufriedenstellenden Kassenstand vortragen. Als Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit erteilten die Mitglieder nach dem positiven Bericht der Kassenprüfer Alfred Roos und Klaus Scheuermann der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung. ImmobilienScout24 - Immobilie suchen, Wohnung, Haus, Grundstück mieten Die neuesten Informationen aus dem Bereich des Badischen Chorverbandes übermittelte anschließend im Rahmen eines Referates dessen Vizepräsidentin Maria Löhlein-Mader und ging dabei besonders auf die Nachwuchsgewinnung und das Singen mit Kindern ein. Nachdem Kreischorleiter Michael Wüst für seine langjährige und erfolgreiche Dirigententätigkeit durch den Badischen Chorverband besonders ausgezeichnet worden war, konnte Kreisvorsitzender Egbert Fischer einige langjährige und verdiente Sängerinnen und Sänger mit Ehrenurkunde des Sängerkreises Buchen, Ehrenkettchen bzw. Ehrennadel des Badischen Chorverbandes auszeichnen: (25 Jahre-Silber) Erika Fechner (Adelsheim), Klaus Lauer (Altheim), Joachim Rathke und Bernd Zirker (Buchen), Uwe Hemberger und Thomas Eck (Hettigenbeuern(, Walter Wegert, Alfred Roos und Klemens Schwab (Schloßau) sowie Frau Luber, Gerhard Roos und Siegfried Schenk (Buchen(. (40 Jahre-Gold) Waltraud Kaiser und Gisela Pöpperl (Buchen), Irmgard Kern (Rippberg), Richard Leiblein (Hardheim) und Frau Bundschuh (Rippberg). (50 Jahre – Urkunde des Deutschen Chorverbandes und Ehrennadel in Gold mit Gravur) Reinhard Schmied und Leo Trunk (Schloßau). Den Ehrenteller des Badischen Chorverbandes und die Ehrenurkunde des Deutschen Chorverbandes erhielt als besondere Auszeichnung Maria Wymetalik vom MGV Liederkranz Buchen für ihre 65jährige Sängerinnentätigkeit. Die Ehrenurkunde des Deutschen Chorverbandes und die Gründungsmedaille des Badischen Chorverbandes erhielt der 91-jährige Leo Geier vom MGV Buchen als Anerkennung für unglaubliche 75 Jahre Chorsingen. Ausblickend auf das anstehende Jahr nannte der Kreisvorsitzende als Schwerpunkte die Frühjahrsarbeitstagung, die Ausgabe der ,,Chorzeit“, das Kreissängerfest mit Freundschaftssingen am 1. Juli beim Liederkranz Buchen, das Sonderkonzert mit einem qualifizierten Chor, die Jahreshauptversammlung des Sängerkreises Buchen und die Feierlichkeiten zum 150jährigen Bestehen des Badischen Chorverbandes. Weiter die Teilnahme des Frauenchors Höpfingen beim Festival in Grabenneudorf und das vorgesehene Event ,,Nacht der Jungen Chöre“ im Jahre 2013, wozu sich noch Vereine als Ausrichter melden können. Mit einem gemeinsamen Schlusslied unter der Mitwirkung des gastgebenden MGV Schloßau beschloss der Sängerkreisvorsitzende Egbert Fischer den offiziellen Teil und leitete zum gemütlichen Beisammensein über. 468Saengerkreis Buchen ehrte Mitglieder Die geehrten Mitglieder. (Foto:Doris Scholz)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: