Alaska-Feeling in Mudau-Reisenbach

Reisenbach. (pm) Bereits zum 7. Mal gibt es wieder Alaska-Feeling pur im Odenwald.

Am 26.und 27. November findet auf der Odenwaldhöhe von Reisenbach das bereits 7. Internationale Schlittenhundewagenrennen statt.

Die besonders reizvolle Landschaft des badischen Odenwaldes und die Top-Organisation der bisherigen Rennen sprechen  in Reisenbach für sich, so konnten hier im letzten Jahr die Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.  Auch bei den verschiedenen Rennen in diesem Jahr werden wieder über 100 Schlittenhundeführer (Musher) mit ca. 500 Schlittenhunden aus ganz Europa erwartet. Es werden Gespanne mit bis zu 12 Hunden zu sehen sein.


Der Baden-Württembergischen Schlittenhundesportclub und der TV Reisenbach garantieren wieder ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt.  Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Kinder haben freien Eintritt. Besucher werden gebeten, keine eigenen Hunde mitzubringen.

Die Trainings und Rennen der verschiedenen Klassifizierungen finden samstags und sonntags von 10.00 – 15.30 Uhr statt.


ImmobilienScout24 - Immobilie suchen, Wohnung, Haus, Grundstück mieten

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: