Polizeibericht vom 18.11.11

Von der Unfallstelle entfernt
Hardheim. Einen geparkten Skoda Fabia beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am 17.11., gegen 11.00 Uhr in der Bretzinger Straße. Der Fahrer eines nicht näher bekannten orange-roten Lastzuges fuhr auf der Bretzinger Straße in Richtung B 27, wobei die hintere rechte Tür des Anhängers nicht verschlossen war und gegen den geparkten Pkw schlug. Der Fahrer des Lastzuges setzte seine Fahrt fort und hinterließ einen Sachschaden 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung setzen.

49-Jähriger leicht verletzt
A 81. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 49-jähriger Mercedesfahrer leicht verletzt wurde, kam es am Donnerstag gegen 8.45 Uhr auf der BAB A 81. Er war mit seinem behindertengerecht umgebauten Fahrzeug in Richtung Heilbronn unterwegs und kam offenbar infolge eines Bedienungsfehlers ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen die Leitplanke und wurde leicht verletzt von der Freiwilligen Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Schaden: 20000 Euro.


ImmobilienScout24 - Immobilie suchen, Wohnung, Haus, Grundstück mieten

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]