Tabellenführung mit neun Punkten

TSV Strümpfelbrunn – SV Obrigheim 3:0 (2:0)

Waldbrunn. (ts) Während der gesamten Partie war der Tabellenführer gegen den Gast aus Obrigheim hoch überlegen. Bereits nach acht Minuten konnte Guckenhan eine Vorarbeit von C. Weiß zum 1:0 verwerten. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Gäste, aber erst mit dem Halbzeitpfiff erhöhte Florian Steiner auf 2:0.


Auch in der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Obrigheim hatte in den gesamten 90. Minuten nur einen Torschuss zu verzeichnen. Hier versäumte es der TSV seine zahlreichen Chancen konsequenter zu nutzen. So fiel in der zweiten Hälfte nur noch ein Treffer als Sigin C. Weiß mustergültig bediente, der dem Gästekeeper keine Chance ließ.

Das der Verfolger SV Neckargerach beim VfK Diedesheim mit 5:4 unterlag, bauten die Waldbrunner die Führung in der Kreisklasse A auf nunmehr neun Punkte aus.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.
www.fussball.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: