Polizeibericht vom 25.11.11

Fahrrad gestohlen
Buchen. Ein verschlossenes schwarzes Damentrekkingrad der Marke Pegasus entwendeten unbekannte Täter am Donnerstag, zwischen 08.10 und 19.20 Uhr vor dem Bahnhofsgebäude in der Eisenbahnstraße. Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, zu melden.

Auffahrunfall
Neckarelz. Sachschaden von 16500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend auf der Mosbacher Straße in Höhe des Autohauses Käsmann. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Ortsmitte Neckarelz und fuhr in Höhe des Autohauses auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw auf und schob diesen auf ein weiteres Fahrzeug auf.


Parkenden Pkw beschädigt
Mosbach. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, zwischen 09.45 und 10.45 Uhr einen auf dem Parkplatz oberhalb des „Tria-Medica-Zentrum“ in der Hauptstraße abgestellten Audi A 3. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrzeugführer von der Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher oder –hergang geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261/8090, in Verbindung zu setzen.

Pkw übersehen
Schwarzach. Einen Pkw übersah ein Fahrzeugführer als er am Donnerstag, gegen 12.25 Uhr auf der Schwanheimer Straße in Höhe des Kraichgauwegblicks seinen Wagen wenden wollte. Der Pkw-Fahrer kam aus Richtung Schwanheim und wollte an der oben genannten Einmündung sein Fahrzeug wenden. In der Einmündung hielt er zunächst an und ließ ein Fahrzeug vorbeifahren. Als er anfuhr näherte sich ein weiterer Pkw, so dass er seinen Wendevorgang abbrach und anhielt. Der Fahrer des anderen Pkw musste allerdings nach links ausweichen, geriet und den Straßengraben, überschlug sich mit seinem Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus nach Mosbach verbracht werden musste. Am Pkw entstand Totalschaden, der von der Polizei auf 20000 Euro geschätzt wird.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: