Mudauer Weihnachtsmarkt 2011

Mudau. (pm) Am dritten Adventswochenende steht wieder der „Mudauer Weihnachtsmarkt“ auf dem Programm. Am 10. und 11.12.2011 erwartet die Besucher dabei auf dem weihnachtlich geschmückten Marktplatz am „Alten Rathaus“ wieder Leckeres und Gebasteltes direkt vom Erzeuger. Getreu dem Motto „klein aber fein“ laden die Veranstalter zum gemütlichen Bummeln in Mudaus Ortskern ein.

Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger wird die offizielle Eröffnung am Samstag, 15.00 Uhr mit musikalischer Unterstützung des Schulchores der Grund- u. Hauptschule Mudau vornehmen. Die Marktzeiten sind samstags 15.00 – 20.00  Uhr und am Sonntag 11.00 – 19.00 Uhr. Natürlich dürfen die Einkaufsmöglichkeiten für große oder kleine Geschenke nicht fehlen, die an den Ständen heimischer Hobbybastler angeboten werden. Speisen und Getränke sind bei Mudauer Märkten ein absolutes „Muss“ und auch hier erwarten die Besucher viele Schmankerl an den Ständen. Klassische Angebote wie Bratwürstchen im Weck, Glühwein und Kinderpunsch, Waffeln, Kaffee und Kuchen aber auch Crepes oder Gulaschsuppe werden angeboten.

Überragt wird der gesamte Marktplatz mit unzähligen Lichtern und dem zentralen Christbaum, der speziell für diesen Markt aufgestellt wird.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

  1. Zum Glück dauert es bis zum dritten Advent nicht mehr all zu lange, denn ich freu mich schon riesig auf den Weihnachtsmarkt in Mudau.

Kommentare sind deaktiviert.