Vier Platzverweise in Dielbach

SV Dielbach – FC Limbach 0:3

Oberdielbach. (lw) Durch eine Unachtsamkeit kamen die Gäste aus Limbach bereits in der fünften Minute zur Führung. Danach spielte sich das Geschehen ab, wobei keine der Mannschaften den Willen zeigte, etwas zu unternehmen. Besonders schwach waren hierbei die Gastgeber. Planlosigkeit und Missgeschick waren hierfür die Gründe. Die ersten Gelegenheit des SVD hatte Baumbusch in der 40. Minute. Er blieb aber erfolglos, sodass mit einer knappen Gästeführung die Seiten gewechselt wurden.


In der 50. Minute verpasste Schuh nach Zuspiel von Springer den Ausgleich. Einen Foulelfmeter verwandelte Heckmann sicher zum 0:2 in der 67. Minute. Dielbach hatte auch in der Folgezeit nichts entgegen zu setzen. Es folgten drei rote und eine gelb-rote Karte, ehe der FC Limbach mit dem Schlusspfiff den 0:3-Endstand erzielte. Torschütze war Mabjuca.

Die Reserve des SVD schlug den VfB Allfeld II mit 4:0.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.
www.fussball.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]