Polizeibericht vom 13.12.11

Versuchter Wohnungseinbruch
Bofsheim. Trotz Anwesenheit eines Bewohners machte sich am Montag um 17.45 Uhr ein unbekannter Einbrecher an einem Wohnhaus im Gartenweg zu schaffen. Der Täter hebelte ein auf der Gebäuderückseite befindliches Fenster auf. Als beim Öffnen des Fensters allerdings ein dahinter liegender Gegenstand zu Boden fiel und Lärm verursachte, ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und lief in Richtung Feld davon. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Pkw kam ins Schleudern
Elztal. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Montagmorgen ein 23-jähriger VW-Fahrer auf der Landesstraße zwischen Dallau und Muckental ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Verletzt wurde der Mann nicht. Am Auto entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Auffahrunfall
Mosbach. Auf eine Daihatsu-Fahrerin ist am Montagmorgen ein 18-jähriger Fiat-Lenker aufgefahren. Dieser hatte die B 27 bei der Abfahrt Waldsteige verlassen und wollte in Richtung Mosbacher Straße einbiegen. Hierbei erkannte er zu spät, dass die Daihatsu-Fahrerin verkehrsbedingt anhielt. Die Fahrerin des Daihatsu wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: