25 Jahre bei der Sparkasse

Eberbach. (pm) Mit der Ehrung von Thomas Schmitt, Petra Gagliardi und Eberhard Dörr konnte am 01. Dezember 2011die Tradition, Mitarbeiter für ihre langjährige Arbeit zu würdigen, bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald fortgeführt werden.

Bankbetriebswirt Thomas Schmitt war nach Beendigung seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der ehemaligen Sparkasse Bauland 16 Jahre als Sachbearbeiter im Rechnungswesen tätig. Von 1990 bis 1992 vertrat er zusätzlich Kolleginnen und Kollegen verschiedener Geschäftsstellen. Seit Juli 2005 ist der Jubilar als Sachbearbeiter in der Abteilung Unternehmenssteuerung beschäftigt.

Petra Gagliardi begann 1985 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der ehemaligen Sparkasse Eberbach. Danach war sie zuerst als Serviceberaterin eingesetzt, 1990 wechselte sie als Sachbearbeiterin in den Bereich Zahlungsverkehr. Seit 1999 ist Petra Gagliardi in der Abteilung Marktservice-Geld tätig.


Eberhard Dörr begann 1988 seine berufliche Laufbahn bei der ehemaligen Sparkasse Bauland als Haustechnikmeister. 2002 wechselte er als Sachbearbeiter Technik in den Bereich Bauwesen & Verwaltung, 2007 wurde ihm die Gruppenleitung dieser Abteilung übertragen.

In einer Feierstunde sprach Sparkassendirektor Helmut Augustin seinen Dank und seine Anerkennung für die langjährige und treue Mitarbeit bei der Sparkasse aus und überreichte die Ehrenurkunden der Industrie- und Handelskammer. Auch die Vorsitzende des Personalrats, Susanne Restle, dankte den Jubilaren.

Sparkasse ehrte Mitarbeiter

Unser Bild zeigt von links: Sparkassendirektor Helmut Augustin, Petra Gagliardi, Susanne Restle, Thomas Schmitt, Personalleiter Ulrich  Schork, Eberhard Dörr, Abteilungsdirektor Clemens Throm. (Foto: Sparkasse)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: