In Krankenhaus eingebrochen

Buchen. Eine Zugangstür zum Techniktraum der Neckar-Odenwald-Kliniken in der Dr. Konrad-Adenauer-Straße in Buchen haben Unbekannte am Donnerstag zwischen 17.00 und 20.10 Uhr aufgehebelt und sind eingedrungen. Dort durchsuchten sie die Schränke und Behältnisse wobei ihnen neben einem kleineren Geldbetrag Schlüssel für die im Erdgeschoss befindlichen Büroräume in die Hände fielen, in die sie anschließend ebenfalls eindrangen.


Sowohl aus einem in den Büroräumen befindlichen Tresor als auch aus einem Tresor im Küchenbereich entwendeten sie das aufgefundene Bargeld. Vermutlich verließen die Täter, die noch zwei Parkas mitgehen ließen, das Krankenhaus über die Wäscherei im Untergeschoss.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]