Gerümpelturnier in Oberschefflenz

Oberschefflenz. (sco) Der SC Fortuna Oberschefflenz veranstaltet im Rahmen des diesjährigen Sportfestes am 09. Juni 2012 ein Gerümpelturnier für Freizeitmannschaften auf dem Sportplatz in Oberschefflenz.

Bei der Anmeldung sind keiner Mannschaft Grenzen gesetzt, egal ob aktive Spieler in der 1. Mannschaft, B- Jugendkicker oder Hobbyfußballer, jeder ist bei diesem Gerümpelturnier herzlich willkommen.  Der Spaß sollte allerdings im Vordergrund stehen. Gespielt wird auf Kleinfeld. Dem Gewinner und den vorderen Platzierungen winken lukrative Geldpreise.


Nach dem Gerümpelturnier wird das Festzelt in Oberschefflenz mit Partymusik bis spät in die Nacht eingeheizt. Weitere Informationen, wie genauer Beginn und Spielplan, sind nach der Anmeldung erhältlich. Für alle teilnehmenden Mannschaften wird eine Startgebühr in Höhe von 25 Euro erhoben, welche aber wieder als Geldpreis für die vorderen Platzierungen ausgespielt wird.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist entscheidet das Eingangsdatum der Anmeldung. Die Fußballspiele nach BFV-Richtlinien durchgeführt. Gespielt wird mit 5 Feldspielern und einem Torwart.  Die genauen Spielpläne werden ca. 2 Wochen vor dem Turnier entsprechend ausgehändigt. Rückmeldung bis spätestens 15.05.2012

Anmeldungen können anhand des Formulars, das auf der SCO-Website zum Download bereitsteht vorgenommen werden.

Infos im Internet:
www.scoberschefflenz.de
http://www.scoberschefflenz.de/sportfest-2012/
www.facebook.com/SCOberschefflenz

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]