Beide Unfallgegner „hatten grün“

Mosbach. Die Polizei Mosbach sucht nach Zeugen eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Freitag, 18.30 Uhr, an der Einmündung Odenwaldstraße (B 27) / Kistnerstraße in Mosbach ereignete.


Eine BWM-Fahrerin befuhr hierbei die Odenwaldstraße in Richtung Neckarburken. Ein Audi-Lenker beabsichtigte, von der Kistnerstraße nach links in die Odenwaldstraße einzubiegen. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Jeder Pkw-Lenker beanspruchte für sich, „grün“ gehabt zu haben. Bei dem Verkehrsunfall entstand etwa 25.000 Euro Sachschaden. Zudem verletzte sich eine Mitfahrerin im Audi leicht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei Mosbach bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06261) 8090 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]