Windkraft auf dem Winterhauch

Wie der Wind weht“Firma JUWI präsentiert Messergebnisse

Auch auf dem Winterhauch sollen sich bald Windräder drehen. (Foto: Merkle/Archiv)

Limbach. (bd) Die Energiewende nimmt auf dem Winterhauch Formen an, seit Spätsommer 2011 misst die Firma juwi-GmbH mit einem bei Balsbach eigens errichteten 100 Meterhohen Messmast das Windkraftpotential auf der Odenwald-Hochebene.


Nach Auswertung der Daten steht die Errichtung eines Windparks mit 3 – 5 Windrädern auf dem Plan. Auf Einladung der Volkshochschule werden Sabine Pierau, Projektleiterin und Tobias Ludwig, Teamleiter Site Assessment von der juwi Wind GmbH werden die Messanlage am Samstag, 03. März vor Ort erläutern. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Waldparkplatz Balsbach (Richtung Scheidental). Anschließend werden  die Halbjahresergebnisse sowie die Realisationspläne im Balsbacher Dorfgemeinschaftshaus präsentiert.

Für die VHS-Veranstaltung, die in Kooperation mit dem NABU Limbach-Fahrenbach stattfindet, wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]