Vor Polizei geflüchtet

Walldürn. Geflüchtet ist ein unbekannter Fahrer eines schwarzen Seat Leon als er am Dienstag um 17.30 Uhr in der Oberen Vorstadtstraße von einer Polizeistreife kontrolliert werden sollte.

Mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr der Unbekannte über die Blumenstraße, den Theodor-Heuss-Ring und die L 518 in Richtung Gottersdorf davon. Da der Streifenwagen bei der Verfolgung des Unbekannten durch Fahrzeuge und Fußgänger aufgehalten wurde, verloren die Beamten den Seat in Höhe der Abzweigung Glashofen aus den Augen und konnten ihn auch bei der weiteren Fahndung nicht mehr feststellen.

Wer Hinweise auf den schwarzen Seat Leon bzw. dessen Fahrer geben kann oder wer durch dessen riskante Fahrweise gefährdet worden ist, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]