Mit vipmeup.net berühmt werden

Mosbach. Drei junge Leute aus Mosbach stellen mit vipmeup.net ein einzigartiges Projekt vor, bei dem jeder die Gelegenheit hat, für mindestens zwei Stunden weltberühmt zu werden.

Bei vipmeup handelt es sich komplett um eine Eigenentwicklung, welche durch Ben Sinther (VIP#2, Junior-Softwareentwickler, Gründer naisone.de), René Preisler (VIP#1, Student Onlinemedien DHBW Mosbach) und Christoph Muhr (VIP#3, Student Onlinemedien DHBW Mosbach) realisiert wurde.

Die Idee ist dabei ganz einfach, berichten Christoph Muhr, René Preisler und Ben Sinther.

Die Startseite von vipmeup.net dient als exklusive Werbefläche, die Privatleuten mit besonderen Fähigkeiten, aber auch Unternehmen und deren Produkte die Möglichkeit bietet, einen eigenen Beitrag einzustellen. Mit jedem neuen VIP steigt der Preis.


Während die ersten 500 Kunden jeweils in 1 Euro Schritten zahlen, geht es anschließend in 10-Euro-Schritten weiter. Ab 1.000 Euro wird es wieder ein Stück exklusiver, denn dann werden 100 Euro Schritte vollzogen. Und so setzt sich die Steigerung der Summe und der Exklusivität fort, berichten die Gründer. Dennoch bleibt vipmeup.net eine Plattform für Jedermann, so die drei Jungunternehmer. Ob nun als guter Sänger, auf der Suchen nach (Geschäfts-)Partnern oder einen Job, auf der Internetseite gibt es viele Möglichkeiten, versprechen Muhr, Preisler und Sinther.

468vipmeupnet

NOKZEIT auf vipmeup.net.

Dabei denken die drei Ideengeber nicht an den eigenen Geldbeutel, soll doch jeweils die Hälfte der gezahlten Beträge für gemeinnützige Zwecke verwendet werden. Die Teilnehmer werden dabei eingebunden und können mitentscheiden, an wen die Spenden gehen.

Sobald ein neuer VIP auf der Startseite eingestellt wird, verschwindet man nicht einfach im Daten-Nirwana, vielmehr gelangt das eigene Profil in die dauerhafte „Hall of Fame“, die eine Bildcollage aller vorherigen VIPs darstellt.

Derzeit – Samstag, 25.02.12, steht NOKZEIT als VIP#11 auf der Startseite. Auch wenn es unser Interesse ist, möglichst lange auf der Startseite zu stehen, so wünschen wir den jungen Machern und allen gemeinnützigen Organisationen, die eine Spende erhalten, dass wir schnell unseren Nachfolger VIP#12 begrüßen dürfen.

Infos im Internet:

http://www.vipmeup.net


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Besondere Gabe zum Feuerwehrfest

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! HLF 10 übergeben – Kameraden geehrt und befördert Das HLF der FFW Waldbrunn. (Foto: Hofherr) Waldbrunn.  Ein Feuerwehrfest [...]

25. Reit- und Springturnier beim RCHO

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Mit Wertungsprüfungen für den Neckar-Odenwald-Kreis-Cup 2017**  (Foto: pm) Waldbrunn. Auch dieses Jahr haben sich wieder zahlreiche Reiter und [...]