Beerfelden bestätigt Bürgermeister Görig

Beerfelden/Odenwaldkreis. Als einziger Kandidat war Gottfried Görig bei der heutigen Bürgermeisterwahl in Beerfelden/Odenwaldkreis angetreten. Bei einer Wahlbeteiligung von 47,2 Prozent holte der parteilose Kommunalpolitiker 89,3 Prozent der Stimmen, während 10,7 Prozent der Beerfeldener mit “Nein“ stimmten.

Der 56-Jährige, der von der SPD unterstützt wurde, wir nun bis voraussichtlich 2018 im Amt bleiben. Im Jahr 2000 wurde Göring erstmals ins Amt gewählt.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: