Polizeibericht vom 08. März 2012

Straßenschild beschädigt

Adelsheim. Das Straßenschild „Baron-Carl-Straße“, das in Höhe der Abzweigung „Weimarer Treppe“ angebracht war, hat ein Unbekannter über das vergangene Wochenende entfernt und in einen Lichtschacht im Bereich des Jugendhauses geworfen. Das Schild wurde hierdurch unbrauchbar. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.

Auf stehenden Pkw aufgefahren

Haßmersheim. Auf einen verkehrsbedingt an der Einmündung zur Landesstraße  529 (Haßmersheim-Hüffenhardt) stehenden Opel ist am Mittwochnachmittag ein von Neckarmühlbach in Richtung Haßmersheim fahrender Audi-Lenker aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 8.500 Euro.


Gegen geparkten Pkw gefahren

Mosbach. Gegen einen in der Schillerstraße am Fahrbahnrand geparkten blauen Fiat ist am Mittwoch zwischen 07.30 und 15.00 Uhr ein unbekannter Fahrzeuglenker gefahren. An dem Fiat entstand hierdurch ein Schaden von ca. 750 Euro. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr der Unbekannte, der mit einem grünen Fahrzeug unterwegs gewesen sein dürfte, weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Beim Ausparken Pkw beschädigt

Mosbach. Vermutlich beim Ausparken hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 09.30 und 14.45 Uhr einen auf dem Parkplatz vor der Lohrtalschule in der Alten Schefflenzer Steige abgestellten VW Polo beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Unbekannte weg und hinterließ einen Schaden von ca. 700 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.


Zigarettenautomaten aufgebrochen

Neckarelz. Gleich drei Zigarettenautomaten hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 03.00 und 05.00 Uhr aufgebrochen und teilweise das darin befindliche Bargeld und Zigaretten gestohlen. Die aufgebrochenen Automaten sind im Buchenweg, in der Neuburgstraße und in der Straße „In der Heinrichsburg aufgestellt. Außerdem wurden im Bereich der Zigarettenautomaten Laternen ausgetreten und beschädigt. Von dem Unbekannten wurde hierbei ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro verursacht. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: