Zwei Verkehrsunfälle auf der B 292

PKW verlor Rad – Bremspedal mit Gaspedal verwechselt

Obrigheim. Am Samstagmittag fuhr gegen 12:30 Uhr ein älterer VW-Passat auf der B 292 vom Mosbacher Kreuz kommend in Richtung Aglasterhausen. In Höhe des Obrigheimer Tennisplatzes löste sich vermutlich als Folge einer überhitzten Bremstrommel das rechte Hinterrad des Fahrzeuges. Der PKW brach aus und prallte gegen die Leitplanke. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 14:00 Uhr wollte eine 72-jährige PKW-Fahrerin mit ihrem Mercedes von Haßmersheim her kommend in Höhe der Gardinenfabrik Obrigheim auf die B 292 auffahren.  Offensichtlich als Folge eines Bedienfehlers schoss das Fahrzeug über die Bundesstraße und prallte gegenüber gegen einen Hang. Die Fahrerin und ihr 47-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: