Tier des Monats März 2012

Dallau. (cau) Milans Geschichte ist lang und auch ein wenig traurig. Sein Leben an dieser Stelle ganz zu erzählen würde den Rahmen sprengen, nur so viel sei gesagt:  das Tierheim Dallau möchte endlich ein Zuhause für Milan finden, wo er glückliches Leben führen kann.

Milan ist ein Deutscher Wachtelhund und 2007 geboren. Als er ins Tierheim gebracht wurde, war er vollkommen überdreht und zeigte ganz eindeutig das Verhalten eines Hundes, der nicht rassegerecht gehalten wurde und total unterfordert war. Milan ist ein Jagdhund, der nie jagdlich geführt wurde, aber unbedingt ein gewisses Maß an Auslastung und Beschäftigung braucht.

Das Tier hat natürlich einen ausgeprägten Jagdtrieb und wird wohl nur bedingt ohne Leine laufen können. Joggen, Radfahren, Fährtenarbeit und spezielles Training  sollte auf seinem Tagesplan stehen, denn wenn er nicht ausgelastet wird kommt er nur schwer zur Ruhe. Milan sollte unbedingt eine Hundeschule besuchen.


Milan ist ein sehr freundlicher Hund, immer gut gelaunt und einfach nur lieb. Mit Artgenossen kommt er gut klar, Katzen mag er nicht. Die Rasse gilt als anhänglich und sehr auf die Familie bezogen. Milan ist kein Hund für Anfänger und auch nichts für bequeme Leute. Er sucht aktive Menschen, die gerne etwas mit ihrem Hund unternehmen und ihn richtig auspowern. Wenn diese Voraussetzungen stimmen, dann ist Milan ein toller Hund der seinesgleichen lange sucht.

Anlässlich des Jubiläums findet am 24.03.12 das Benefizkonzert der Bautzy´s statt. Hier gilt es, sich rechtzeitig Karten zu sichern.

500Tier des Monats Maerz 2012

Milan sucht ein liebes und fürsorgliches Zuhause. (Foto: privat)

Infos im Internet:

 

www.tierheim-dallau.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: