Höhen und Tiefen des Odenwalds

1. Mosbacher E-Bike Event – Anmeldungen ab sofort möglich

(Foto: privat)

Mosbach. Vom Dienstag, den 19. bis Donnerstag, den 21. Juni findet in Mosbach zum ersten Mal ein dreitägiges E-Bike Event statt, das ausschließlich für Gäste mit sogenannten Pedelecs (Elektrorädern) konzipiert wurde. Start und Ziel dieser abwechslungsreichen Fahrrad-Tour in geselliger Runde ist jeweils die malerische Fachwerkstadt Mosbach. Mit kompetenten Fachpersonal werden nicht nur sehenswerte Orte erkundet und interessante Führungen angeboten, sondern auch die herrlichen „Höhen und Tiefen“ des Odenwaldes ohne Anstrengung und ohne zu schwitzen befahren.

Für jeden dieser drei Tage hat sich der pensionierte leidenschaftliche E-Bike-Fahrer Ludwig Jost eine ganz besondere Route mit attraktiven Unternehmungen überlegt. Am ersten Tag geht die Tour mit einer Etappenlänge von ca. 75 km von Mosbach entlang an Elz und Neckar zur ersten Pausenstation nach Zwingenberg mit herrlichem Blick auf das gleichnamige Schloss. Die gut erhaltene Schlossanlage gehört wohl zu den beeindruckendsten Festungen im Neckartal. Sie ist seit 1808 in Markgräflich Badischem Familienbesitz und wird derzeit von Prinz Ludwig von Baden und seiner Familie bewohnt. Vorbei an der Stauferstadt Eberbach führt der Weg auf dem Neckartalradweg nach Hirschhorn. Nach Besichtigung der Ersheimer Kapelle und der Hirschhorner Kaffeemanufaktur, wo der Röstvorgang des Kaffees gezeigt und erklärt wird sowie die Möglichkeit besteht, frischen Kaffee zu genießen, bleibt noch Zeit, sich in der schönen Altstadt oder auf der Burg umzusehen. Zurück in Mosbach angekommen, steht der restliche Tag zur freien Verfügung. Die idyllische Fachwerkstadt kann z.B. auf den Spuren des Pfalzgrafen erkundet werden (historische Rundgänge) oder die E-Biker nutzen die Gelegenheit für einen Einkaufsbummel oder einen Abstecher in eines der mediterran anmutenden Altstadtcafés.


Am zweiten Tag geht es schon etwas steiler den Berg auf. Von Mosbach über Neckarburken und Dallau, entlang dem natürlichen Verlauf des Elzbaches, geht es nach Rittersbach und weiter zur Heidersbacher Mühle ins traditionelle Gasthaus in malerischer Lage. Nach einer kurzen Rast in der Mühle führt der Weg steil den Berg hinauf in Richtung Oberschefflenz. Durch die hügelige Landschaft geht es über Mittel- und Unterschefflenz nach Allfeld, von wo aus ein serpentinenartiger Weg zum Assulzerhof führt. Nach einer längeren Pause geht es durch den Wald zur Burg Hornberg, Sitz des Ritters Götz von Berlichingen. Höhepunkt ist die Besichtigung der Anlage mit einer Führung und der einzigartige Blick auf das Neckartal. Durch die Weinberge des Weingutes des Baron von Gemmingen-Hornberg geht der Weg steil bergab über Neckarzimmern zurück zu den Quartieren nach Mosbach.

Am dritten und letzten Tag führt der Weg zum „Höhepunkt“ des 1. Mosbacher E-Bike Events. Gestartet wird wieder in Mosbach am Marktplatz in Richtung Lohrbach, bergauf über die Wanderbahn, einem sehr gut ausgebauten Rad- und Wanderweg. In Fahrenbach angekommen, erhält man einen herrlichen Ausblick über das Hohenloher Land. Weiter geht es über Robern und Wagenschwend auf den Spuren des Räubers Hölzerlips zum Jagdschloss Max-Wilhelmshöhe. Eine Rastpause bietet die Holzner Mühle an, die einen herrlichen Blick auf den Katzenbuckel, der höchsten Erhebung (626 m) des Odenwaldes, verspricht. Über die „Rückseite“ des Katzenbuckels erreicht man nach Waldkatzenbach die Turmschenke, ein Ausflugslokal unmittelbar unterhalb des Berges. Hier hat man die Gelegenheit zu einer Rundwanderung auf dem „Weg der Kristalle“ und/oder einer Einkehr in die Turmschenke. Nach diesem Ausflug werden die Odenwaldhöhen wieder verlassen und es geht steil bergab zum Neckartal zurück ins schöne Mosbach.


Insgesamt hat die dreitägige Etappe eine Länge von ca. 175 km. Der Preis für die E-Bike Tour beträgt 145 Euro pro Person. Enthalten sind drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, die Tourenbegleitung sowie die Eintrittsgelder für Führungen und Besichtigungen. Eine Verlängerung der Übernachtung sowie das Buchen von Einzelzimmern, ist ebenfalls möglich. Ein E-Bike kann für die drei Tage zu einem Pauschalpreis von 45 Euro pro Person geliehen werden.

Weitere Infos, Anmeldung und Buchung sind bei der Tourist Information, Marktplatz 4, 74821 Mosbach, Tel. 06261/9188-0 oder unter www.mosbach.de erhältlich.

500E Bike Jost Katzenbuckel

Bis auf den Katzenbuckel geht es per E-Bike. (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: