Georg Nelius bei Bundesversammlung

Georgnelius Berlin. Für die am Sonntag, 18. März 2012, in Berlin tagende Bundesversammlung wurde auch der Mosbacher SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius gewählt. Die Bundesversammlung wählt den neuen Bundespräsidenten. Seit Jahrzehnten sei auch wieder ein Mosbacher mit dieser ehrenvollen Aufgabe betraut. Seine Wahl bewertet Nelius auch als Anerkennung für seine Arbeit im Baden-Württembergischen Landtag.


Für den Odenwälder Abgeordneten ist der Kandidat Joachim Gauck klarer Favorit bei dieser Wahl. Bei seiner Vorstellung vor den Baden-Württembergischen Wahlfrauen und –männern in Stuttgart hatte Georg Nelius auch die Möglichkeit eines kurzen Gesprächs.Noch gut kann sich der designierte Bundespräsident Gauck an seine letztjährige Veranstaltung in der Mosbacher Stiftskirche und den Neckar-Odenwald-Kreis erinnern.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]