FFW Waldkatzenbach verstärkt Führung

Waldkatzenbach. Mit der Wahl von Sebastian Dietz und Thomas Stelzer zu stellvertretenden Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Waldkatzenbach verstärkte die Wehr ihre Führungsspitze, da man künftig die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen kann. Neben den beiden neugewählten Feuerwehrkameraden stehen Abteilungskommandant Manfred Thieme und dessen 1. Stellvertreter Marco Stephan an der Spitze der Abteilung.

Bevor allerdings die Neuwahlen anstanden, mussten einige Tagesordnungspunkte abgehakt werden. Hierzu konnte Kommandant Thieme Waldbrunns Gemeindeoberhaupt Bürgermeister Klaus Schölch, den stellvertretenden Gesamtkommandant Hans-Peter Veith, Feuerwehrsachbearbeiter Erich Haaf und Ortsvorsteher Karlheinz Wetterauer im Feuerwehrgerätehaus begrüßen.


Nach der Begrüßung gedachten die Wehrmänner einem wenige Tage zuvor verstorbenen Feuerwehrkameraden. Anschließend ließ Abteilungskommandant Manfred Thieme in seinem Rechenschaftsbericht das Jahr 2011 Revue passieren und nannte einige Daten. Demnach verfüge die FFW Waldkatzenbach über 15 aktive Wehrmänner, die im vergangenen Jahr 12 Übungen absolvierten. Darüber hinaus mussten sechs Einsätze, vier Brandmeldungen durch Brandmeldeanlagen und ein Kleinbrand bewältigt werden. Weitere Aktivitäten waren der Martinsumzug, die Parkplatzeinweisung bei der SWR-3-Dance-Night sowie am Mountainbike-Marathon sowie die Ehrenwache am Volkstrauertag.

Im Kassenbericht erläuterte Sebastian Weiss den Kameraden Einnahmen und Ausgaben. Durch die Teilnahme am Dorffest habe man schwarze Zahlen geschrieben. Simon Nuss bescheinigte eine korrekte Buchführung, sodass von dieser Seite nichts gegen eine Entlastung der Führungsspitze sprach.

Ausführlich ging Schriftführer Sebastian Dietz anschließend nochmals auf die vergangenen Aktivitäten ein. Der Vorsitzende der Feuerwehrkapelle, Karlheinz Schäfer, berichtete anschließend von den Aktivitäten der Musiker, die insgesamt 28 Auftritte und 47 Proben absolvierten.

Bürgermeister Klaus Schölch, der stellvertretende Gesamtkommandant Hans-Peter Veith und Ortsvorsteher Karlheinz Wetterauer dankten der Abteilungswehr Waldkatzenbach für ihren Einsatz und lobten den Zusammenhalt innerhalb der Wehr. Das Gemeindeoberhaupt beantragte abschließend die Entlastung, die einstimmig erteilt wurde.


Die anschließenden Neuwahlen brachten das eingangs bereits erwähnte Ergebnis, sodass sich die Führungsspitze künftig aus Abteilungskommandant Manfred Thieme, dem 1. Stellvertreter Marco Stephan von der FFW Dielbach, dem 2. Stellvertreter Sebastian Dietz und dem 3. Stellvertreter Thomas Stelzer zusammensetzt. Für den bisherigen Schriftführer Sebastian Dietz wurde Ralph Haas neu in dieses Amt gewählt.

Nachdem der Punkt „Verschiedenes“ abgehakt war, beendete Abteilungskommandant Manfred Thieme die zügig durchgeführte Versammlung und leitete zum gemütlichen Teil über.

FFW Waldkatzenbach
Die neue Führungsspitze der FFW Waldkatzenbach von links: Abteilungskommandant Manfred Thieme, 1. Stellvertreter Marco Stephan, 2. Stellvertreter Sebastian Dietz, 3. Stellvertreter Thomas Stelzer und Schriftführer Ralph Haas. (Foto: Hofherr)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: