Kurze Sportnachrichten

Am kommenden Wochenende findet die Winterzeit ihren Abschluss. In der Nacht von Samstag, 24. auf Sonntag, 25. März müssen die Uhren für die Sommerzeit um zwei Uhr um eine Stunde auf drei Uhr vorgestellt werden.

In der Verbandsliga sah Sinan Bal vom FC Zuzenhausen zu Hause gegen den TSV Buchen am 10. März die rote Karte. Das Sportgericht verhängte eine Sperre von zwei Wochen bis 24. März, längstens zwei Pflichtspiele.

Eine weitere Verlegung hat der FC Daudenzell in der Landesliga Odenwald beantragt. Das Heimspiel gegen TSV Unterschüpf wird deshalb nicht am 22. April, sondern bereits am Samstag, 21. April um 17 Uhr ausgetragen.


Eintracht 93 Walldürn absolviert das Punktespiel in der C-Junioren-Landesliga Odenwald gegen die SG Mondfeld/Boxtal/Rauenberg nicht wie vorgesehen am 17. Mai, sondern bereits am Mittwoch, 16. Mai um 19 Uhr.

Wegen schlechten Platzverhältnissen musste am 4. März das Punktespiel der A-Junioren-Verbandsliga, FV Lauda – VfL Kurpfalz MA-Neckarau abgesetzt werden. Der zweite Anlauf wird am Ostersamstag, 7. April um 15 Uhr im Tauberstadion unternommen.

In der A-Junioren-Landesliga Odenwald gibt es eine weitere Verlegung. Die Paarung SG Külsheim/Reicholzheim/Hundheim-Steinbach – Eintracht 93 Walldürn wird nicht am 20. März, sondern erst am Mittwoch, 4. April um 19 Uhr ausgetragen.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: