Polizeibericht vom 22. März 2012

Sachschaden

Walldürn. Sachschaden von 10000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Buchener Straße/ Panzerstraße. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Hainstadt und übersah an der oben genannten Kreuzung infolge der tief stehenden Sonne ein aus Richtung Kaserne kommenden Pkw.


Plakatständer beschädigt

Buchen. Einen Plakatständer der VHS beschädigten unbekannte Täter in der Zeit vom 16.03. bis 19.03., gegen 08.00 Uhr vor dem VHS-Gebäude in der Kellereistraße. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.

Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst

A 81. Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst hat ein Brummi-Fahrer am Mittwoch kurz nach 16 Uhr auf der BAB A 81bei Ahorn. Er unterschätzte offenbar die Geschwindigkeit eines von hinten herannahenden Opel Insignia und zog sein Fahrzeug nach links. Der Opel-Fahrer bremste sein Fahrzeug voll ab, sein Wagen wurde aber dennoch vom Anhänger des Lastwagens gestreift. Schaden: 2000 Euro.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: