Überschlagen und an Baum geprallt

Waldbrunn. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam eine Pkw-Fahrerin am Mittwochabend bei der Fahrt auf der L 524 von der Fahrbahn ab, wo sich ihr Wagen überschlug und seitlich gegen einen Baum prallte. Die Fahrerin musste durch die freiwillige Feuerwehr Waldbrunn aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie musste nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus nach Mosbach verbracht und dort stationär aufgenommen werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro.


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]