SV Schollbrunn verliert Kellerduell

SV Schollbrunn – SV Hochhausen 0:2 (0:1)

Schollbrunn. (hen) Bei bestem Wetter standen sich in der ersten Halbzeit zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber, wobei sich auf beiden Seiten nicht viele Möglichkeiten boten. Das Geschehen spielte sich hauptsächlich zwischen den beiden „Sechzehnern“ ab. Wirklich gefährlich wurde es nur selten. Beiden Mannschaften hatten Gelegenheiten, um in Führung zu gehen. Der Gast aus Hochhausen zeigte sich in der 42. Minute konzentrierter, als die Platzherren den Ball nicht rechtzeitig aus der Gefahrenzone bekamen. Ein Gästespieler verwandelte per Direktannahme zum 0:1-Pausenstand.


Nach der Pause waren die Gastgeber bemüht, den Ausgleich zu erzielen, erhielten aber erst in der 60. Minute eine gute Gelegenheit als May direkt abschloss, der Gästekeeper jedoch glänzend parierte. Hochhausen gelang dann in der 86. Minute noch der Treffer zum 0:2-Endstand.

Der SV Schollbrunn bleibt mit zehn Punkten auf der Habenseite Vorletzter in der Kreisklasse B, während sich der SV Hochhausen mit nunmehr 17 Punkten in Richtung Mittelfeld orientiert kann.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: