Polizeibericht vom 29. März 2012

LogopolizeiBeim Abbiegen kollidiert

Walldürn. In weitem Bogen ist am Mittwochmittag ein 53-jähriger Lkw-Fahrer von der Waldstraße in die Buchenstraße abgebogen und ist mit einer entgegenkommenden Mazda-Lenkerin zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.

Von Sonne geblendet

Buchen. Mit einem VW-Fahrer, der aus Richtung Innenstadt kommend auf die Zufahrt Buchen-Mitte zur B 27 abbiegen wollte ist am Mittwochnachmittag ein 83-jähriger Ford-Lenker kollidiert. Dieser wollte von der Abfahrt der B 27 Buchen-Mitte kommend in Richtung Innenstadt fahren und wurde vermutlich beim Abbiegen durch die tief stehende Sonne geblendet. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.


Stützpfeiler mit Farbe beschmiert

Buchen. Vier Stützpfeiler beim Fahrradunterstellplatz des Burghardt-Gymnasiums in der St. Rochus-Straße hat ein Unbekannter zwischen vergangenem Montag und Dienstag mit Farbe beschmiert. Hierdurch entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Geparkten Pkw beschädigt

Mosbach. Gegen einen Ford-Focus, der auf dem Parkplatz eines Bildungszentrums in der Straße „Am Wasserturm“ abgestellt war, ist ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 08.30 Uhr und 14.30 Uhr gefahren. Hierbei verursachte der Unbekannte einen Schaden von ca. 2.000 Euro und fuhr anschließend davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Rotlicht missachtet

Mosbach. Das Rotlicht an der Ampelanlage in Höhe des Johannes-Diakonie hat am Mittwochnachmittag eine 52-jährige auf der B 27 in Richtung Buchen fahrende Fiat-Fahrerin missachtet und ist mit einer VW-Lenkerin zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca.


Verkehrssituation falsch eingeschätzt

Neckarelz. Zum Überholen einer Fiat-Fahrerin, die von der Zwingenburgstraße in Richtung Heinrichsburg fuhr und auf einen Parkplatz einfahren wollte, hat am Mittwochnachmittag ein 21-jähriger Audi-Lenker angesetzt und ist mit dem Fiat kollidiert. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: