Polizeibericht vom 01. Juni 2012

Vorfahrt missachtet

Hainstadt. Mit einem VW ist am Donnerstagnachmittag im Kreuzungsbereich Bgm.-Keller-Straße – Bannwinkelstraße – Kirchenstraße ein 42-jähriger Fahrer eines Lkw kollidiert. Beim Einbiegen von der Bgm.-Keller-Straße in die Kirchenstraße missachtete er die Vorfahrt der von rechts kommenden VW-Fahrerin. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Wohnungseinbruch

Walldürn. Das Schloss einer Wohnungeingangstür eines Mehrfamilienhauses im Veilchenweg hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 07.00 und 16.50 Uhr aufgebrochen und ist in die Wohnung eingedrungen. Bei der Durchsuchung der einzelnen Räume fielen ihm aufgefundenes Bargeld und verschiedene Schmuckstücke in die Hände. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann wird gebeten sich bei der Kriminalpolizei Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.


Beim Ausparken Pkw beschädigt

Neckarelz. Von einer unbekannten Zeugin wurde am Donnerstagvormittag auf dem Hornbach-Parkplatz in der Heilbronner Straße ein Pkw-Fahrer beobachtet, der beim Ausparken einen Mercedes beschädigt und sich aus dem Staub gemacht hat. Die Frau teilte dem Mercedes-Fahrer das Kennzeichen des Verursachers mit ohne diesem jedoch ihren Namen zu nennen. Zur Klärung des Sachverhalts wird die unbekannte Zeugin gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: