Landesligisten überstehen erste Etappe

view.gif

Karlsruhe. (sim) Die drei Landesligavertreter FC Wertheim-Eichel (Odenwald), SpVgg 03 Sandhofen (Rhein-Neckar) und FC Östringen (Mittelbaden) dürfen weiter auf den Klassenverbleib hoffen, denn in der Landes-/Kreisliga-Relegation hat das Trio die erste Etappe ihrer Begegnungen, wenn auch teilweise recht zäh, gewinnen können.


Am Wochenende gab es insgesamt sechs Begegnungen in diesen drei Regionen, die allesamt zwischen 1.000 und 2.000 Besucher pro Partie brachten. Trotz größtenteils schlechten Witterungsbedingungen verfehlen solche Relegationspaarungen also nicht das nötige Zuschauerinteresse.

Abgeschlossen wird das „Nachsitzen“ nunmehr am kommenden Wochenende mit den drei entscheidenden Spielen, die trotz EM-Konkurrenz auch mit großer Resonanz rechnen dürfen. Das Spiel in Hettingen wird schon samstags (15 Uhr) ausgetragen und bei der SpVgg Wallstadt wird sonntags um 16 Uhr gespielt, sodass in beiden Fällen wird auf die Fernsehübertragungen komplett Rücksicht genommen.

In Mittelbaden war es nicht ganz so möglich, denn in der Gegend der beiden Kontrahenten FC Östringen sowie SV Kickers Büchig und dem Spielort Menzingen findet der Kraichgau-Triathlon statt, sodass wegen den umfangreichen Straßensperrungen (bis gegen 16 Uhr) erst um 17.30 Uhr mit dem Relegationsspiel begonnen werden kann.

ImmobilienScout24

Landesliga Odenwald/Kreisliga TBB, BCH, MOS

Die abschließende Partie bestreitet der Landesliga-Viertletzte FC Wertheim-Eichel und der Mosbacher Kreisliga-Vize FC Lohrbach. Der FC Wertheim-Eichel besiegte in Werbach den TSV Schweigern 3:1 und knapp (1:0) ging es zwischen FC Lohrbach und FC Donebach beim SV Muckental zu. Die beiden Sieger haben sich vereinbart, bereits am kommenden Samstag um 15 Uhr zu spielen, und zwar beim FC Hettingen.

Durch das Scheitern des VfR Gommersdorf in der Verbands-/Landesliga-Relegation und des Verbandsligaabstiegs des TSV Buchen spielt die Landesliga auch in der neuen Saison mit 17 Vereinen, sodass die Punktehatz bereits am 18./ 19. August beginnen wird.


Resultate der ersten Etappe: FC Wertheim-Eichel – TSV Schweigern 3:1 und FC Lohrbach – FC Donebach 1:0. Endspiel um die Landesligateilnahme: Samstag, 09. Juni um 15 Uhr FC Lohrbach – FC Wertheim-Eichel beim FC Hettingen.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter/Pressevertreter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der (Spiel-)Berichte an redaktion@NOKZEIT.de. Nur so erreichen Sie Menschen im Neckar-Odenwald-Kreis und auf der ganzen Welt. Und im Gegensatz zu den Zeitungen steht unser Magazin 24 Stunden am Tag zur Verfügung. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]