Schwerverletzte nach mehrfachem Überschlag

Osterburken/Merchingen. Am Mittwochnachmittag gegen 15:25 Uhr ereignete sich auf der L 515 kurz vor Merchingen ein Verkehrsunfall mir zwei schwerverletzten Personen. Wie sich herausstellte kam eine junge VW-Fahrerin infolge überhöhter Geschwindigkeit in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern und gerät nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich hierbei mehrfach und kam nach ca. 70 m an einem ca. zwei Meter hohen Holzstapel zum Stehen. Die VW-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden hierbei schwer verletzt und wurden ins Krankenhaus Bad Mergentheim eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden (ca. 1500 Euro) und es musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. 


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: