Kommen Glashofen und Erlenbach weiter?

Glashofen/Erlenbach. Der Landeswettbewerb  „Unser Dorf hat Zukunft“  startete bereits zum 24. Mal mit dem Kreisentscheid. Im Neckar-Odenwald-Kreis haben sich Walldürn-Glashofen und Ravenstein-Erlenbach für die nächste Runde qualifiziert, den Wettbewerb auf Regierungsbezirksebene. Der steht nun an; die neunköpfige Bewertungskommission hat für Dienstag, 26. Juni, ihren Besuch angekündigt. Von 8.30 bis 10.30 Uhr wird sich Walldürn-Glashofen, ausgehend von der Scheune gegenüber dem katholischen Kindergarten, von seiner besten Seite zeigen. Von 11.30 bis 13.30 Uhr schließlich hat dann Ravenstein-Erlenbach die Chance, die Kommission von der Entwicklung und den Vorzügen der Ortschaft zu überzeugen. Hier ist das Bürgerzentrum Treffpunkt.


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]