Top

Kinderfreizeit in den Sommerferien

23.06.2012   ·   0 Kommentare

Drei Wochen Spiel und Spaß erleben

Piraten Kinderfreizeit

Während im Vorjahr Piraten das Motto waren, geht es in diesem Jahr bei der Sommerferienfreizeit der Stadt Mosbach um den Wilden Westen. (Foto: pm)

Mosbach. (pm) Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Mosbach vom 30. Juli bis 17. August eine Kinderfreizeit in der Grundschule in Reichenbuch. Alle Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren, die Lust auf Spiel und Spaß mit anderen Kindern haben, sind herzlich willkommen.

Unter dem Motto “Zurück in die Zeit der Cowboys und Indianer” wird in den ersten drei Wochen der Sommerferien gebastelt, gespielt, gesungen und gemalt. Von Montag bis Freitag werden die Kinder mit einem Bus morgens in Mosbach und Umgebung abgeholt, über den ganzen Tag mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten, in Kleingruppen betreut und um ca. 16.30 Uhr wieder zurück gebracht.


Für gute und gesunde Verpflegung, Zeit zum freien Spielen und für Entspannung während des Freizeittages ist gesorgt. Höhepunkt und gleichzeitig krönender Abschluss der Kinderfreizeit ist das Sommerfest am 17. August, zu dem alle Eltern, Freunde und Interessierte jetzt schon herzlich eingeladen sind.

Der Beitrag beträgt 250 € pro Kind und enthält alle Leistungen wie Bustransfer, Verpflegung, Betreuung, Materialkosten u.a.. Für Kinder aus der Kernstadt und den Stadtteilen Mosbachs liegt der Beitrag bei 240 €. Einkommensschwache Familien und Zweitkinder einer Familie erhalten eine Ermäßigung. Sie zahlen für die Teilnahme an der Freizeit 190 € bzw. 180 €. Empfänger von sozialen Leistungen können außerdem eine Geldleistung aus dem Bildungspaket erhalten. Nähere Informationen hierzu gibt es im Landratsamt beim Jobcenter, Renzstr. 14, Gebäude V, Tel. 06261/ 675673.


Die Informationsbroschüre mit Anmeldebogen stehen unter www.mosbach.de  als Download zur Verfügung oder kann bei den städtischen Dienststellen abgeholt werden. Weitere Informationen gibt gerne das Jugendhaus Mosbach unter Tel. 06261/ 915369. Anmeldungen nimmt die Stadtverwaltung Mosbach, Abteilung Bildung und Generationen, Hauptstr. 29, Tel. 06261/ 82-281 oder 82-230 entgegen.

Infos im Internet:

www.mosbach.de

Ihre Nachricht auf NOKZEIT - einfach per Mail an redaktion@NOKZEIT.de

©www.NOKZEIT.de

Tags: , , ,


Readers Comments (0)





Kommentieren Sie Artikel, diskutieren Sie mit anderen Lesern, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Bitte beachten: Ihr Kommentar muss zuerst überprüft werden und wird dann freigeschaltet. Wir werden Meinungen nicht zensieren, sondern lediglich rechtliche Probleme verhindern. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Redaktion weist darauf hin, dass der Inhalt der Kommentare/Leserbriefe lediglich die Meinung der Kommentatoren wiedergibt.

NOKZEIT durchsuchen

Folgen Sie uns!

Werbung

Wir empfehlen:

Werbung

Plakatwand

NOKZEIT als App

Ab sofort steht NOKZEIT auf allen Smartphone-Plattformen als App zur Verfügung. Ob per iPhone, Android-Handy oder Windows-Phone und Blackberry, mit der integrierten Push-Funktion verpassen Sie keine Nachricht mehr. So wird NOKZEIT noch schneller. Eben das schnelleste Online-Magzin im Neckar-Odenwald-Kreis.

Archiv

Top

Laureate_Bild.png

Eberbach: Pythagoreische Zahlentripel

jh

Schüler des HSG Eberbach beim 3. Heidelberger Laureate Forum Heidelberg/Eberbach. (pm) „Hi, my name ist John Tate. Can you tell me about your favourite mathematical facts?“ Mit dieser Begrüßung trafen eine Schülerin und fünf Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach im Rahmen des 3. Heidelberger Laureate Forums auf einen der größten Mathematiker unserer Zeit. ...

Testspiel gg Loechgau 2.JPG

Diedesheim: Kantersieg im Testspiel

jh

VfK Diedesheim – FV Löchgau II 15:0 Diedesheim. (rm) Am Sonntag empfing der VfK Diedesheim die zweite Mannschaft des FV Löchgau zum Testspiel. Bei sehr sommerlichen Temperaturen konnte die Heimmannschaft das Spiel deutlich für sich entscheiden und gewann mit 15:0. Der Torreigen begann bereits in der 7. Minute, als Schöll über rechts auf ...

PP-Konz0823 013.jpg

Scheidental: Konzert mit neuer Orgel

jh

Scheidental. (lm) Mit Ovationen dokumentierten die Besucher des Orgelkonzerts in der Scheidentaler Zeltkirche St. Peter und Paul ihre Begeisterung ob des kurzweiligen Musikprogramms und des genialen Klangerlebnisses durch die Organisten Katrin Kirchgeßner, Rico Link und Thomas Schneider an der nagelneuen frisch geweihten Vleugels-Orgel, bereichert durch die hellen Stimmen der Gesangssolistinnen Angelika Brenneis ...

2015-08-30 An der Lobenhausener Muehle wird kontaminiertes Sickerwasser abgepumpt.jpg

Jagst: Belüftungsmaßnahmen laufen weiter

jh

Fischsterben in der Jagst – Belüftungsmaßnahmen laufen weiter - Sauerstoffgehalt im Wasser wird überwacht Lobenhausen. (pm) In Landkreis Schwäbisch Hall sind die Schadstoffwerte weiter gesunken (s. Tabelle unten). Weiterhin muss aber berücksichtigt werden, dass Verwesungsprozesse toter Fische Sauerstoff verbraucht. Deshalb wird der Sauerstoffgehalt im Wasser laufend überwacht und durch Belüftungsmaßnahmen verbessert. Am gestrigen ...

Ludwig0830 002.jpg

Seckach: Bürgermeister Ludwig wird 50

jh

Seckach. (lm) Seit dem 01. Juni 2002 füllt Thomas Ludwig, der heute, Sonntag, den 30. August, seinen 50. Geburtstag feiert, das Amt des Bürgermeisters in Seckach mit echtem Herzblut aus. Er ist gerne Bürgermeister, liebt das abwechslungsreiche Wirken, die gestalterischen Möglichkeiten und die menschlichen Begegnungen. Das geht auch nur so, denn ein ...

No Banner to display

Liebe Leser_innen! Diese Seite verwendet Cookies ... mehr Infos

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Infos von Google.

Close