Betrunkener landet in der Wiese

Großeicholzheim. Kurz vor dem Ortsschild von Großeicholzheim ist am Sonntagabend ein aus Richtung Kleineicholzheim kommender 28-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem er über eine Wiese gefahren und eine Straße überquert hatte, kam er auf einem umzäunten Wiesengrundstück zum Stehen.


Wie sich bei einem Atemalkoholtest herausstellte, war der Mann mit 1,5 Promille unterwegs, so dass er eine Blutprobe abgeben musste. Einen Führerschein hat der Mann nicht. Gegen den 28-Jährigen sowie gegen die Halterin des Pkw, die ebenfalls stark alkoholisiert als Beifahrerin im Auto saß, werden nun Strafanzeigen vorgelegt.


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]