Polizeibericht vom 28. Juni 2012

150logopolizei

Beim Parken gegen Auto gefahren

Buchen. Einen auf dem Lidl-Parkplatz in der Franz-Xaver-Schmerbeck-Straße geparkten BMW hat ein Unbekannter am Montag zwischen 07.30 und 12.20 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. An dem BMW entstand hierbei ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Ohne sich darum zu kümmern fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Auffahrunfall

Mosbach. Ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro ist bei einem Auffahrunfall entstanden, der sich am Mittwochnachmittag in der Odenwaldstraße im Bereich der Einmündung Wasemweg ereignet hat. Eine 61-jährige, in Richtung Wasemweg fahrende Ford-Lenkerin erkannte zu spät, dass die vor ihr befindlichen Fahrzeuge an der Ampelanlage verkehrsbedingt anhielten und fuhr auf eine VW-Fahrerin auf. Hierbei wurde der VW auf einen davor befindlichen Fiat aufgeschoben. Alle Beteiligten blieben unverletzt. 


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]