48-Jährige war mit „Fahne“ unterwegs

150logopolizei

Adelsheim. Zu tief ins Glas geschaut hatte eine 48-jährige Frau, die in der Nacht auf Sonntag mit ihrem Fahrzeug in Adelsheim unterwegs war. Die Verkehrsteilnehmerin wurde durch Beamte des Polizeireviers Buchen kontrolliert und musste wegen ihrer „Fahne“ einen Alkoholtest über sich ergehen lassen. Dieser ergab einen Wert von 0,7 Promille. Nach der Blutprobe musste die Dame ihren Wagen stehen lassen. Auf die Frau warten nun ein Fahrverbot und ein Bußgeld von mehreren hundert Euro.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: