Vier Verletzte landen im Maisfeld

Unfall mit nicht angepasster Geschwindigkeit

Lohrbach. Vier Leichtverletzte und eine total beschädigtes Fahrzeug sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend, gegen 23:30 Uhr auf der L 589 im Bereich des Lohrbacher Flugplatzes ereignete. Ein 20-jähriger FIAT-Fahrer schätzte den Fahrbahnverlauf an der Abzweigung zu K 3943 falsch ein und steuerte sein Auto direkt in ein Maisfeld. Dabei wurden vier der fünf Fahrzeuginsassen leicht. Am Fiat entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: