Seniorenausflug ins Hohenloher Land

Waldkatzenbach. (khw) Ende Juni fand der Ausflug der Waldkatzenbacher Seniorinnen und Senioren statt. Organisiert hatte den Ausflug, der in diesem Jahr ins Hohenloher Land führte, Ortsvorsteher Karlheinz  Wetterauer organisiert.

Pünktlich um 8.00 Uhr starteten knapp 60 Personen mit dem Bus über Weinsberg auf der A6 nach Gaggstadt, wo der Besuch der evangelischen Kirche auf dem Programm stand. Eine Führung vermittelte den Besuchern Eindrücke über die Jugendstilepoche und deren Baumeister, sowie über die wohl einmalige symboltheologische Grundkonzeption dieser Stilepoche. Die blaugrüne Farbe der unregelmäßig und ohne Mittelgang angeordneten Kirchenbänke vermittelten den Kirchenbesuchern den Eindruck, als würde man zwischen Wasserwellen stehen.


Nach dem gemeinsam gesungenen „Großer Gott wir loben dich“ ging die Fahrt weiter zum Mittagessen im „Kühof“ bei Satteldorf. Der Familienbetrieb produziert Milchprodukte und wurde den Odenwäldern vom Juniorchef vorgestellt. Danach ging es weiter zur Fürstlichen Residenz Schloss Langenburg. Hier hatten die Seniorinnen und Senioren Gelegenheit bei einem Spaziergang die Landschaft zu genießen oder einfach nur einen Kaffee zu trinken.

Eine wunderschöne Aussicht ins Hohenloher Land entschädigte die Gruppe für den etwas verregneten Vormittag. Die Rückreise führte nach Gundelsheim-Böttingen auf den Michaelsberg. Hier fand ein ereignisreicher Tag bei Musik und Gesang seinen Abschluss.

 Residenz

Die Residenz Schloss Langeburg. (Foto: Alfred Koppe)


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: