Landesliga Odenwald erneut mit 17 Teams

Mosbach/Buchen. (sim) Durch den Abstieg des TSV Buchen und den Nichtaufstieg des Vizemeisters VfR Gommersdorf muss die Landesliga Odenwald auch weiterhin mit 17 Vereinen die Punkterunde absolvieren. Deshalb gibt es einen Frühstart am 18./19. August und zudem sind in der Vorrunde zwei „englische“ Wochen am 05. September und 01. November erforderlich.

Die erste Serie ist am 24./25. November beendet, während es im Dezember noch zu zwei Rückrundenspieltagen kommen wird. Nach der Winterpause geht es am 02./03. März, wo es dann nochmals zu zwei Wochenspieltagen kommen wird. Da die Zeitumstellung erst am Osterwochenende ist, entfällt der Gründonnerstag als Spieltag. Deshalb wird am Ostersamstag (30. März) und am darauf folgenden Mittwoch (03. April) gespielt.


ccc 

Auch an Christi Himmelfahrt (9. Mai) müssen die Landesligisten ran. Der Vorhang fällt am 25./26. Mai. Danach spielt der Vizemeister um den Verbandsligaaufstieg und der Viertletzte muss in den „Hoffnungslauf“ mit den Kreisliga-Rangzweiten aus Tauberbischofsheim, Buchen und Mosbach. Ein Trio steigt direkt ab.

Der Staffeltag wird am Samstag, 21. Juli um 16 Uhr in der Vereinsgaststätte des SV Schefflenz in Unterschefflenz abgehalten. Dort soll auch die Jahresterminliste verabschiedet werden. Zudem gibt es Neuerungen aus der Spielordnung.


Die ersten vier Spieltage der Landesliga Odenwald haben folgendes Aussehen:

18./19. August FV Mosbach – TSV Krautheim, SV Königshofen – TSV Oberwittstadt, SV Schefflenz – TSV Buchen, VfR Uissigheim – VfR Gerlachsheim, TSV Kreuzwertheim – FV Lauda, VfR Gommersdorf – SV Eintr. Nassig, FC Lohrbach – SpVgg Neckarelz II, FC Daudenzell – TSV Unterschüpf, spielfrei TSV Rosenberg.

25./26. August SpVgg Neckarelz II – TSV Unterschüpf, FV Lauda – VfR Uissigheim, VfR Gerlachsheim – SV Schefflenz, TSV Buchen – SV Königshofen, TSV Oberwittstadt – FV Mosbach, TSV Krautheim – FC Daudenzell, FC Lohrbach – VfR Gommersdorf, SV Eintr. Nassig – TSV Rosenberg, spielfrei TSV Kreuzwertheim.

01./02. September FV Mosbach – TSV Buchen, SV Königshofen – VfR Gerlachsheim, SV Schefflenz – FV Lauda, TSV Kreuzwertheim – SV Eintr. Nassig, TSV Rosenberg – FC Lohrbach, VfR Gommersdorf – SpVgg Neckarelz II, TSV Unterschüpf – TSV Krautheim, FC Daudenzell – TSV Oberwittstadt, spielfrei VfR Uissigheim und

05. September (Mittwoch) SpVgg Neckarelz II – FC Daudenzell, FV Lauda – TSV Rosenberg, VfR Gerlachsheim – TSV Kreuzwertheim, TSV Buchen – VfR Uissigheim, TSV Oberwittstadt – SV Schefflenz, TSV Krautheim – SV Königshofen, TSV Unterschüpf – FV Mosbach, SV Eintr. Nassig – FC Lohrbach, spielfrei VfR Gommersdorf.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter/Pressevertreter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der (Spiel-)Berichte an redaktion@NOKZEIT.de. Nur so erreichen Sie Menschen im Neckar-Odenwald-Kreis und auf der ganzen Welt. Und im Gegensatz zu den Zeitungen steht unser Magazin 24 Stunden am Tag zur Verfügung. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: